• 27. Juni 2013 /  Krankheiten

    Emil hat alles gut überstanden, war schon Gassi, hebt sein Bein so hoch wie immer. Schnüffelt interessiert und trägt die Rute hoch. Das Essen schmeckt auch! Aber bei so vielen positiven Gedanken, die ihn heute begleitet haben, auch kein Wunder! Danke euch allen!

    20130627-154753.jpg

    Tags: ,

  • 24. Dezember 2012 /  Krankheiten

    …bleib gesund…

    Seit einer Woche laborieren wir mit unserem Tierarzt an  meiner einseitigen Analdrüsenentzündung rum. Leider ist unser Tierarzt nun in Urlaub, so mussten wir zu unserer “Ersatz” Tierärztin fahren, die nicht weniger nett und kompetent ist, aber 40 Km weit entfernt ihre Praxis hat. Hier seht ihr mich erwartungsvoll im Wartezimmer liegen.

     

     

    Bilder von Behandlung gibt es keine!

    Tags:

  • 22. Februar 2011 /  Krankheiten

    Gestern war der große Tag gekommen. Frauchen war schon aufgeregt, das spürte ich. Um 14 Uhr stand Herrchen mit dem Tierarzt Dr. Zohmann vor unserer Haustür – wie jetzt? Was will der denn hier? Ich habe ihn erst mal tüchtig angebellt. Dann sind wir mit Frauchen, Herrchen UND dem Tierarzt zu unserem Tierarzt gefahren, was nicht lange dauerte.
    Dort kletterte ich als erstes wieder mal freiwillig auf den Tisch, was Frauchen doch sehr wunderte. Dann bekam ich diese wunderbare Droge, die mich so herrlich träumen lässt…kein Wunder, dass Michael Jackson darauf so abfuhr. Von da an weiß ich nichts mehr, aber es gibt Fotos.

    Die schon lange geplante Gold-Nachimplantation sollte stattfinden.

    Hier überlegen sie noch, wo sie anfangen sollen, denn es stand ganz viel auf Frauchens Liste… 4 Tierärzte und eine Helferin waren für mich da!

    gold zohmann

    Zuerst gab es Goldimplantate in meine beiden Arthrosezehen links vorne. Diese Arthrosen hatte Dr. Zohmann an Weihnachten (als erster TA überhaupt) deutlich erfühlt und das Röntgenbild gestern bestätigte den Befund.

    gold zohmann-1

    Danach noch jeweils ein Implantat an den schmerzhaften Sehnenansatz links am Ellenbogen und jeweils eines in die Übergange HWS/BWS und BWS/LWS.

    gold zohmann-3

    Frauchen hat gut aufgepasst, dass sie keinen hässlichen Flickenteppich aus mir rasierten. Sie verlangte eindeutig eine intelligente Rasur. Was auch sehr gut funktionierte.

    gold zohmann-2

    Danach wurden in der Narkose noch 4 Hauttumore entfernt, 5mm tiefe Zahnfleischtaschen auf den großen Backenzähnen elektrisch weggeschnitten, die (leider vergrößerte) Protata geschallt, die Ohrhaare piccobello blank ausgezupft, die Afterkrallen geschnitten und die Analdrüsen überprüft.

    Nach 2 Stunden bin ich aufgestanden und wollte  die Praxis so schnell wie möglich verlassen. Auf diesem Foto kann man gut erkennen, wie ich mich fühlte: etwas benebelt.

    gold zohmann-4

    Ich werde jetzt noch gut mit Schmerzmitteln versorgt, da die Implantate in den Zehen erst abheilen müssen.

    Frauchen meinte, ich wäre jetzt wieder wie neu. Smile

    Tags: , ,